Das Pfarrzentrum - unser Probenort Unser Umzugsschild Der Posaunensatz Unsere Dorfkirche St. Bartholomäus Wir in Freizeit Unser Jubiläumsbild
Sie sind hier: Home Das Große Orchester Querflöten

vorhandene Instrumente

8 Querflöten
 


versilbertes Vogelgezwitscher
Querflöte



Querflöten

Banner Notenständer
 
"Die Flöte, die hat viele Klappen,
es gilt die rechte zu ertappen,
denn hast die falsche du ergriffen
hast du dich selber ausgepfiffen!"
 
Hier möchte sich das "kleine Holz", die Querflöten, oder auch "Böhmflöten" genannt, vorstellen. Wir elf Mädels sind die am meist besetzte Instrumentengruppe in unserem Verein und schmücken die erste Reihe.
 
Wie der Name schon sagt, wird diese Flöte nicht wie z.B. eine Blockflöte einfach vom Mund aus nach unten, sondern mit beiden Händen quer auf Mundhöhe, etwas unterhalb der Schultern gehalten.
Obwohl unsere Flöten aus Metall bestehen, gehören wir aber, da sie früher aus Holz hergestellt wurden, zu den Holzblasinstrumenten.
Das eigentlich Schwierige beim Querflöte spielen ist, die Luft richtig hinein zu blasen. Bläst man nämlich einfach in das Blasloch, kommt überhaupt kein Ton. Damit ein Ton entsteht, muss man mit der Luft genau auf die Kante des Loches treffen, so dass die eine Hälfte der Luft in die Flöte hinein und die andern Hälfte darüber hinwegströmt.
Unsere Parts im Orchester sind sehr vielseitig, neben der Melodiestimme und der Begleitstimme werden wir oft durch schnelle Läufe, Vorschläge, Triller und sehr hohe Töne gefordert.
 
 
nach oben
© 2007 .:hf.cf:. KKMV Fehlheim Impressum